Paula Fleckenkuchen

 

Wir durften durch empfehlerin.de den „Paula Fleckenkuchen“ von Dr. Oetker testen.

Die ganze Familie , Kinder und Erwachsene, war dabei. Wir, vorallem die Kinder, haben sich sehr auf diesen Kuchen gefreut , da Paula  bei uns schon durch den Pudding sehr bekannt und beliebt ist. Im Paket waren 1x Paula Fleckenkuchen mit Schoko-Splits und Schoko-Pudding-Flecken und 4x mit Vanille-Pudding- Flecken je in einer Aluschale.

Leider waren wir etwas enttäuscht von dem Geschmack. Keinem , nicht mal den Kleinen , hat es sehr gut geschmeckt. Der Kuchen ist klebrig und schmeckt ziemlich künstlich. Auch die Puddingflecken auf dem Kuchen schmecken uns nicht so gut wie der Paula Pudding. Sehr schade , da es optisch ja einfach klasse aussieht und bei den Kindern vom äußerlichen sehr gut ankommt. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und ich habe auch schon von vielen anderen Bloggern gelesen das sie und die Kinder sehr begeistert von dem Kuchen sind und nichts übrig geblieben ist. Wir verschenken unsere restlichen Packungen und hoffen somit unseren Bekannten eine Freude zu machen. 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Paula Fleckenkuchen

  1. Das ist ja wirklich schade. Die Enttäuschung ist verständlich, denn allein vom Aussehen her ist der Kuchen extrem ansprechend.
    War der zum Selbst-Aufbacken, oder schon fix und fertig?

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s